Fanseite von Disneys Kultmusical im Hamburger Hafen

Charaktere

Grasslands

Rafiki („Freund„)

Rafiki ist ein Mandrill und im Musical eine weise, alte Schamanin, Simbas spiritueller Führer. Im Originial ist Rafiki ein männlicher Mandrill, für die Musicalversion wurde die Rolle zugunsten einer weiblichen Hauptrolle umgeschrieben.

Mufasa

Mufasa ist der Vater von Simba und der Gefährte von Sarabi. Er ist König des Geweihten Landes und ein weiser und gerechter Herrscher, der dem Kreislauf des Lebens folgt. Seine Herrschaft wird auf tragische Weise von seinem Bruder Scar beendet.

Sarabi („Illusion„)

Mutter von Simba und Mufasas Gefährtin.

Zazu

Ein hochnäsiger Nashornvogel und Haus- und Hofmeister des gegenwärtigen Königs.

Scar (engl. „Narbe„)

Scar ist Mufasas Bruder und Simbas Onkel. Als Bösewicht versucht er König zu werden, indem er Mufasa und Simba stürzt. Sein richtiger Name „Taka“ (Swahili für „Schmutz„) tritt in den Hintergrund, seit er sich bei einem Unfall eine Narbe zugezogen hat (engl. „scar„).

Shenzi („grob, wild„), Banzai „lauern„) und Ed

Drei Hyänen die Scar dabei helfen, Mufasa zu ermorden und Simba ins Exil zu vertreiben, obwohl sie ihn eigentlich hätten töten sollen.

Timon und Pumbaa („sorgenlos, dumm, unvorsichtig„)

Ein lustiges Duo, das Simba adoptiert und aufzieht, wobei sie ihm ihre Philosophie Hakuna Matata beibringen.

Simba („Löwe„)

Mufasas Sohn und zukünftiger Herrscher über das Königreich. Wird von seinem Onkel Scar ins Exil vertrieben. Kehrt dann jedoch zurück um seinen wahren Platz im ewigen Kreis des Lebens einzunehmen.

Nala („Geschenk„)

Freundin und zukünftige Gefährtin von Simba.

 

© 2009-2013 | Impressum