Fanseite von Disneys Kultmusical im Hamburger Hafen

Blinder Fan erhält Ticket auf Lebenszeit

Goldenes Ticket an Robert Jaurich

Ein blinder Fan des Musicals hat seinen 50. Besuch abgehalten und dazu dann vom ganzen Team ein Goldenes Ticket für kostenfreien Eintritt auf Lebenszeit bekommen.

Er ist der größte Fan des Disney Musicals DER KÖNIG DER LÖWEN: Robert Jaurich. 50-mal hat der blinde Musicalgänger die Show im Stage Theater im Hafen bereits erlebt. Als Dank für seine Treue und grenzenlose Leidenschaft für die Hamburger Produktion des weltberühmten Musicals überreichte ihm die Cast nun ein ganz besonderes Geschenk: Ein Goldenes Ticket, das ihn fortan berechtigt, das Disney Musical in Hamburg kostenfrei zu besuchen, so oft er möchte.

„Ich weiß gerade nicht, ob ich vor Freude lachen oder weinen soll“, sagt Robert Jaurich mit zittriger Stimme, als er sein Goldenes Ticket von Mufasa-Darsteller Jean-Luc Guizonne und den Tänzerinnen Charmel Africa und Mariana Pinto de Souza stellvertretend für das gesamte Ensemble überreicht bekommt. „Ich bin überwältigt.“ Auch Jean-Luc Guizonne ist gerührt von Robert Jaurich: „Robert ist ein ganz besonderer Mensch, von dem wir alle lernen können. In Momenten wie diesen weiß man als Darsteller umso mehr, wofür man allabendlich auf der Bühne steht.“
Durch die am Ticket angebrachte Blindenschrift konnte der quirlige Fan den Inhalt des Geschenks selber lesen. „Ein Wahnsinnsmoment. Mit so etwas habe ich im Leben nicht gerechnet! Ihr seid doch verrückt“ lacht Robert Jaurich. Und noch ein Traum wurde für ihn wahr: Einmal auf dem großen Königsfelsen auf der Bühne des Stage Theater im Hafen stehen. „Das fühlt sich an wie fliegen!“

Robert Jaurich nutzt jede freie Minute, um in Hamburg zu sein. „Als ich 2006 zum ersten Mal in der Vorstellung saß und die Darstellerin der Rafiki die Show mit ihrem markanten Gesang eröffnete, hatte ich Tränen in den Augen. Ich wusste, hier beginnt etwas ganz Besonderes für mich.“ Seitdem war der passionierte Löwenkenner schon 50-mal in der Show. „Ich sehe das Musical mit meinem Herzen“ erklärt er. „Ich höre und fühle die Musik, stelle mir vor, wie alles aussieht und war auch schon hinter den Kulissen, um die Tierpuppen und Kostüme zu spüren. Meine Familie und Freunde erklärten mir anfangs, was auf der Bühne passiert. Inzwischen kann ich alle Szenen mitsingen und kenne die Darsteller und ihre Stimmen natürlich ganz genau. Die Show gibt mir einfach eine wahnsinnige Lebenskraft und sie berührt mich sehr. Zum König der Löwen zu kommen bedeutet für mich inzwischen, nach Hause zu kommen.“
Im Stage Theater im Hafen freut man sich schon auf den nächsten Besuch von Robert Jaurich, der immer in der ersten Reihe sitzt, um seinen Stars ganz nahe zu sein.

«  –  »

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

 

© 2009-2013 | Impressum